Team

Story

Patrick Zimmer wuchs in einem ländlichen Dorf in Bayern auf und studierte Sensorik & Analytik. Eine befreundete Landwirtin erzählte Patrick Zimmer Ende 2016 von dem Problem der vielen Kälberkrankheiten und wollte wissen, ob es möglich ist, ein Sensorsystem zu entwickeln, das kranke Kälber frühzeitig erkennt. Ziel war es, Sterblichkeitsraten zu reduzieren, Krankheitsverläufe abzuschwächen und den Zeitaufwand in der Kälberbetreuung zu reduzieren. Nach einigen Prototypen und vielen Tests auf Milchviehbetrieben konnte gezeigt werden, dass ein optischer Sensor, der am Zaun bzw. Gestänge einer Kälberhütte befestigt wird, präzise das Verhalten der Kälber messen kann und unser Algorithmus diese zuverlässig in Verhaltensmuster interpretieren kann. Darauf aufbauend können Krankheitsvorhersagen abgeleitet werden. Dies kann Milchviehbetriebe in ihrem Kälbermanagement unterstützen.

Mission

Unser Ziel ist es, zukunftsweisende Technik für Landwirte herzustellen. Mit dem Calf Monitoring System wollen wir Milchviehbetrieben und Kälbermastbetrieben eine technische Unterstützung in der Tierbeobachtung ermöglichen, die ihr Kälbermanagement erfolgreicher macht. 

Ansprechpartner

Alexander Zacharuk
CEO

Daniel Kotter
Vertriebsleitung +49 (0) 151 17574286

Jens Eckberg
Finanzleitung

Patrick Zimmer
Produktleitung

Stefan Weigl
Technikleitung

Alexander Schoenenwald
Softwareleitung

Unterstützt durch